Der Vorstand stellt sich vor!

Carmen Radbruch - 1. Vorsitzende
Der Islandpferdevirus hat Andreas und mich vor
über 30 Jahren befallen und ich möchte seit dem keinen
Tag mit den Pferden missen. Hier in Brandenburg
konnten wir unseren Traum verwirklichen, die
Pferde selbst hinter dem Haus zu halten. Seit dem
züchten wir auch intensiv mit unserem Kolskeggur
fra Keldudal, einem Ofeigursohn. Die ganze Familie,
angefangen von unseren Enkeln, reiten seine Nachkommen
mit großer Freude. So ein Familienausritt
auf eigenen Pferden ist der Höhepunkt des Wochenendes.
Denn leider lässt der Beruf in Berlin sonst viel
zu wenig Zeit für die Pferde und für den Verein, bei
dem ich seit 2008 die Aufgabe der 1. Vorsitzenden
übernommen habe.
 
 
 
 
 
 
 
Christiane Timm - 2. Vorsitzende

Ich heiße Christiane Timm und bin seit vielen Jahren die 
2. Vorsitzende bei den Berliner Islandpferden.
 
1992 habe ich mit einigen anderen islandpferdebegeisterten
Berlinern den Verein gegründet. In den ersten Jahren war ich bei sehr vielen Veranstaltungen an der Organisation beteiligt und aktiv mit Blesi dabei.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Julian Juraschek- 1.Kassenwart

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Elisabeth Stenzel - Schriftführerin
Rechtsanwältin in Berlin
Seit 1993 vom Isi-Virus befallen
3 erwachsene Kinder, davon 2 reitende
3 Enkelinnen, pferdevernarrt
Pferde:
Sina, 31, und Frekja, 25: langjährige Begleiterinnen
in Brandenburg und anderswo, jetzt von Kindern geritten.
Rappi, 25, von Tochter Sonja "geerbt", derzeitiges
Lieblingsreitpferd
Seit 1994 Schriftführer im BIF
seit 2007 Vorsitzende des IPZV LVBB
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Deike Schacht - 1. Freizeitwartin
 
 
Anna Stahmann - 2. Freizeitwartin
dank meines Vaters, der eines Tages beschloß in
Norddeutschland eine Islandpferdezucht zu betreiben,
reite ich Islandpferde seit meinem 9. Lebensjahr.
Aus dieser Zucht stammt mein längster treuer Freund
LETFETI, der mich nun bald 24 Jahre begleitet. Unser
eigener Pferdebestand in Ahrensdorf ist auf vier
Pferde herangewachsen.
Durch die beiden eigenen reitbegeisterten Kinder angespornt,
organisiere und leite zum Teil auch selbst
seit 9 Jahren die Kinderfreizeiten und viele weitere
Dinge der Jugendarbeit im Verein mit Leidenschaft.
Foto: hier auf Kvika, die ich manchmal auch reiten
darf :-)
 
 
Clara Stahmann 1. Jugendwartin
 
Sonja Stenzel - Sportwartin

Ich bin seit 1993 begeisterte Islandpferdreiterin. Mein erstes Pferd Hrafntinna (Rappi) begleitet mich nun schon seit 20 Jahren und ist nach wie vor gesund und munter in den Brandenburger Wäldern unterwegs. 2003 waren wir Deutsche Juniorenmeister im 150m Passrennen. Seit 2013 freue ich mich über mein Schimmelchen Ténor, mit dem ich oft und gern ausreite und mich ab und zu im Fünfgang, Mitternachtstölt und der Passprüfung versuche. 2016 sind wir bei unserem ersten Start in dieser Prüfung Deutscher Meister im 150m Passrennen geworden. Ich verbringe jede freie Minute auf dem Moorhof Dobbrikow, im richtigen Leben arbeite ich in Berlin als Anwältin.
 
Ich freue mich, dass unsere Mitglieder unsere Veranstaltungen gern besuchen (zuletzt zB Wanderritt, Hestadagar, Qualitag), etwas mehr Engagement und Ideen aus dem Mitgliederkreis sind jedoch immer möglich und willkommen :-)
 
 
Viktoria Große - Zuchtwartin

Seit einem Jahr bin ich nun für die Zucht im BIF beauftragt.

Meine Wahl in diesen Posten kam für mich etwas überraschend, aber man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben ;)
Seit 2005 bin ich unheilbar am Isi-Virus 'erkrankt' und reite regelmäßig in jeder freien Minute, die ich zwischen der Schule, in der jetzt auch noch ABI angesagt ist, meinem weiteren Hobby Ballett und meinem treuen Hundeseelchen Soléil finden kann.

Seit letztem Sommer erarbeite ich mir mein erstes eigenes Pferd: Skessa (der Brownie, der hier so nett in die Kamera grinst).

Mein Herzenspferd ist der kleine dicke Rappwallach Kvikur, mit dem ich mich ab und an auf Turnieren blicken lasse, seit 2009 in mindestens einer Passprüfung amtierende Deutsche-Jugendmeisterin bin und ansonsten wild und frei ohne Sattel durch die Spargelfelder Brandenburgs rase :)

Die Arbeit mit Pferden ist in meiner (nahen) Zukunft keinesfalls aus meinem Leben mehr wegzudenken, vermutlich wird auch mein beruflicher Werdegang mit diesen tollen Vierbeinern stark zusammenhängen.

 
 
Marion Schoening - Pressewartin
Ich bin seit 2011 im Vorstand und reite seit
2005 Islandpferde. Ich habe mein Studium zur
Kommunikationswirtin in diesem Jahr beendet und
widme mich im Moment meiner großen Leidenschaft
der Tierfotografie (www.ms-photos.de). Meine Stute
Skjona ist als Flachwuslerin nichts für den großen
Turniersport, aber mit Zirkuslektionen und Dressurlektionen halten wir uns gegenseitig ganz gut in
Schach.
Ich würde mich über etwas mehr Feedback aus den
Mitgliederreihen freuen.
 
 
 
 
 
 
 
 

Mitglied werden

Mitglied werden beim BIF lohnt sich, denn der Verein fördert die Aktivitäten seiner Mitglieder und schafft zusätzlich Platz zum Austausch für Islandpferde-Interessierte.

Der BIF e.V. ist Ortsverein des Landesverbandes der Islandpferde Reiter- und Züchtervereine IPZV Berlin-Brandenburg e.V. welcher dem Oberverband IPZV untergeordnet ist.

Durch die Zugehörigkeit zum IPZV erhalten alle Mitglieder ein Abo der Islandpferdezeitschrift "Das Islandpferd", welches alle 2 Monate erscheint.

Weiterhin ist der BIF e.V. Mitglied beim Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg und kann die Vorzüge (Versicherungsschutz für eigene Veranstaltungen und vom LPBB organisierte Fortbildungsveranstaltungen etc.) nutzen.

 

Beitrittsformular