Erweiteter Nennschluss für die Rallye am 16.9

Schon neun Paare stellen sich den Aufgaben auf dem "Ritt um Berlin". Dabei fließen Aufgaben mit thematischen Bezug zu jedem Isihof rund um Berlin ein. 

Als Preis winkt ein Geldpott, der sich aus der Hälfte der Startgelder (14€ Nenngebühr pro Team) zusammensetzt. 

Dabei bekommt der erste Platz 50% des Geldes, 30% gehen an den zweiten Platz und 20% an den dritten.

Damit es ganz spannend wird, würden wir uns über noch mehr Starter freuen. Eine Nachmeldung ist bis zum Donnerstag den 13.9 möglich.

Die Pferde können bei Nichtteilnahme am Hestadagar am Samstag Abend aber auch gerne erst am Sonntag gebracht werden.

Paddockgebühren von 10€ pro Pferd kommen zur Nenngebühr hinzu. 

Anmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!